Yann Sommer besser als Manuel Neuer

In dieser Saison hielt Yann Sommer mit der Borussia in vier von zehn Spielen hinten die Null. Insgesamt kassierte der Schweizer Nationaltorhüter bislang 12 Gegentore.

Des weiteren konnte unsere Nummer Eins 36 Paraden zwischen den Pfosten zeigen. Somit konnte er 75% seiner Torschüsse halten.

Da war in der Liga nur einer besser: Peter Gulacsi von Leipzig. Zwar konnte der Leipziger nur 28 Bälle halten, da Leipzig bislang aber nur 9 Gegentore bekommen hat, hielt er 75,7% seiner Schüsse. 

Was einige nicht erwartet hätten ist, dass der vierfache Welttorhüter diese Liste von hinten anführt. Nur 50% seiner Schüsse konnte Neuer parieren. Die Bayern bekamen bislang 22 Schüsse aufs Tor, wovon 11 im Netz landeten. Alleine drei davon gegen unsere Borussia. 

Also Fakt ist: Yann Sommer ist besser als Manuel Neuer. 

Die komplette der Paraden in % der Bundesliga-Torhüter: 

  1. Peter Gulacsi (Leipzig): 75,7 % 
  2. Yann Sommer (Borussia): 75 % 
  3. Roman Bürki (Dortmund): 74,4% 
  4. Rune Jarstein (Berlin): 73,3% 
  5. Ralf Fährmann (Schalke): 72,7%
  6. Andreas Luthe (Augsburg): 72,7%
  7. Florian Müller (Mainz): 72,2% 
  8. Alexander Schwolow (Freiburg): 68,6% 
  9. Jiri Pavlenka (Bremen): 67,4% 
  10. Christian Mathenia (Nürnberg): 66,7% 
  11. Koen Casteels (Wolfsburg): 65% 
  12. Oliver Baumann (Hoffenheim): 64,9% 
  13. Michael Esser (Hannover): 64,7% 
  14. Kevin Trapp (Frankfurt): 62,9%
  15. Lukas Hradecky (Leverkusen): 61%
  16. Ron-Robert Zieler (Stuttgart): 60,7% 
  17. Michael Rensing (Düsseldorf): 60% 
  18. Manuel Neuer (Bayern): 50%