So schaffen wir es noch nach Europa

Das wird ein spannendes Wochenende! Am letzten Bundesligaspieltag geht es für DieFohlen zum Abstiegsbedrohten Hamburger SV. Eines steht fest: Nur mit einem Sieg hat die Borussia überhaupt noch eine Chance in der kommenden Saison in den internationalen Wettbewerb zu kommen. Was genau passieren muss, damit wir den Sprung noch schaffen, folgt jetzt.

Die aktuelle Situation

Schauen wir zuerst einmal auf die für uns interessante Region der Bundesligatabelle.

Platzierung         Verein        Punkte        Tore 

6. Platz            RB Leipzig        50             +0     

7. Platz             Frankfurt         49              +1

8. Platz             Stuttgart          48               -3

9. Platz             Borussia           47               -4

Der Theorie nach könnte die Borussia also noch den 6. Tabellenplatz erreichen. So sehen die Paarungen am letzten Spieltag aus:

Berlin vs. RB Leipzig

Schalke 04 vs. Frankfurt

FC Bayern vs. VfB Stuttgart

HSV vs. Borussia

Was passieren müsste

Im folgenden sind die zwei wahrscheinlichsten Varianten um noch einen der begehrten internationalen Plätze zu erreichen. Aber Achtung: Selbst wenn die Borussia den 7. Platz am Ende belegen sollte, muss trotzdem noch eine Woche gezittert werden. Gewinnt nämlich Frankfurt das Pokalfinale gegen den FC Bayern, bekommt Frankfurt den Qualifikationsplatz und startet bereits Ende Juli in die zweite Qualifikationsrunde der Europa League.

Für den 6. Tabellenplatz müsste folgendes passieren: 

Leipzig verliert mit mindestens 2 Toren Unterschied in Berlin.

Schalke gewinnt gegen Frankfurt.

Bayern gewinnt gegen Stuttgart.

DieFohlen gewinnen mit 3 Toren Unterschied in Hamburg.

Für den 7. Tabellenplatz müsste folgendes passieren:

Das Ergebnis zwischen Leipzig und Berlin ist irrelevant, wobei es auch hier mehrere Kombinationen geben würde.

Schalke gewinnt gegen Frankfurt.

Bayern gewinnt gegen Stuttgart.

DieFohlen gewinnen in Hamburg.

Was meint ihr? Holt sich die Borussia noch einen internationalen Platz? Stimmt ab!

Fakt ist: Verliert die Borussia nicht beim Hamburger SV, steigen die Hanseaten zum ersten Mal aus der Bundesliga ab.