Stimmen zum Spiel in Frankfurt

Am Sonntag holte die Fohlenelf beim Auswärtsspiel in Frankfurt einen Punkt. Nun folgen die Stimmen einiger Fans zum Unentschieden. Außerdem gibt es eine Bildergalerie vom Gästeblock.

 

Klaus L.:

Tolle erste Halbzeit, allerdings ist die Chancenverwertung leider erneut zu bemängeln. Der Führungstreffer der Frankfurter war zu dem Zeitpunkt völlig unverdient. Kommt aber meistens so, wenn man selbst die Einhundertprozentigen nicht rein macht. Die zweite Halbzeit war ganz ok, jedoch hatte ich Bedenken mit der Abwehr, da hauptsächlich Ginter wohl nicht seinen besten Tag erwischt hatte. Letztendlich war es aber ein hochverdienter Punkt in Frankfurt, der uns weiterhilft, den Frankfurtern aber eher weniger. Ich habe ein schönes Fußballspiel gesehen, das spannend und interessant war bis zum Schlusspfiff, und war voll zufrieden, auch wenn es wirklich auch 3 Punkte hätten sein können.

Robin K.: 

Was haben denn alle mit Drmic?
Er hat bisher keine Sekunde gespielt und dann erwarten, dass er den ohne Probleme in den Knick schießt? Ich bitte euch. Selbst ein Raffael und auch andere Spieler brauchen Praxis.

Er hatte in der letzten Saison sechs Spiele, wo er Top war. Wer weiß was da jetzt noch kommt. Ein Punkt in Frankfurt ist gut – nächste Woche gegen Wolfsburg gewinnen und ab nach Europa!

Marco S.: 

Der Auftritt war eine Mischung aus Bärig und trottelig. Bestes Beispiel Zakaria, er hat mich wahnsinnig gemacht! Die Einhundertprozentige in Halbzeit eins muss er machen und dann das Ding zum 1:1! Ginter auch in einer Szene stark in der Balleroberung, um den dann sofort wieder zu verlieren. Da wirst du verrückt im Gästeblock. 
Vom Frankfurter Wundersturm war nix zu sehen und mit etwas konsequenterer Spielweise nehmen wir da drei Punkte mit. Ich habe nichts dagegen, wenn sich die Mannschaft deutlich mehr belohnt für solch tolle Auftritte. Mir sind besonders Kramer und Stindl positiv aufgefallen. Gerackert und gebissen haben alle! Danke dafür und und so muss es weitergehen!

Karl W über die Tabellensituation.: 

Stark! Die Tabelle ist eine schöne Momentaufnahme zum Genießen. Allerdings finde ich es traurig das wir anscheinend einen Haufen von Eventfans haben. Alle sind gegen die Anstoßzeiten am Wettern aber wenn ich dann sehe wie viele Plätze beim letzten Heimspiel nicht besetzt waren muss ich mich fragen haben wir nur noch Erfolgsfans? Allein die Tatsache das hunderte Karten für das Spiel gegen Dortmund suchen finde ich schon erschrecken, denn Hertha ist kein Abstiegskandidat.

Markus E.: 

Wir müssen uns ärgern, dass wir nicht gewonnen haben. Die Konter werden nicht gut zu Ende gespielt. So ein dummes Tor 30 Sekunden vor der Halbzeit darf nicht passieren. Der Punkt ist mehr als verdient, aber wenn es dumm läuft, verlieren wir auch ganz dumm 0-1.
Jetzt Mund abputzen und Wolfsburg weghauen!

 

Zur Bildergalerie vom Gästeblock einfach hier oder aufs Bild klicken.