Man kann es schon vorausahnen…

Was für eine schwere Kost. Am Samstagnachmittag gab es auf Schalke ein 1:1 Unentschieden. Die Borussia spielte fast 80 Minuten in Überzahl, hat es aber nicht geschafft schwachen Schalkern eine Niederlage zuzufügen. Diese Niederlage ist sehr bitter, denn um jetzt noch nach Europa zu kommen, muss schon ein schweres Wunder geschehen.
Ärgerlich ist außerdem, dass sowohl Vestergaard, Zakaria und Kramer im letzten Heimspiel der Saison gegen Freiburg gesperrt sind. Stindl verletzte sich, laut aktuellem Stand, schwer und ein Ausfall für die WM droht.

Im folgenden haben wir Meinungen der Fans zum Spiel zusammengefasst. Was ist eure Meinung zur Saison und dem Unentschieden auf Schalke?

Fernand T.: Keine Passgenauigkeit. Kein Tempo. Keine Ideen. Und das gegen 10 Mann während 80 Minuten.
Hecking mach bitte Schluss und geh in Rente oder sonst wo. Aber bleib nicht in Gladbach.

Rik Q.: Keine Passion, keine Leidenschaft – nicht der unbedingte Wille gegen 10(!!) Mann über 70 Minuten, das Ding zu gewinnen! Diese Leistung war einfach nur schwach, mehr fällt mir dazu nicht ein.

Christian K.: Ein Sieg wäre machbar gewesen,selber Schuld wenn man trotz Überzahl (so früh auch noch in Überzahl) auf Ballbesitz und schönen Fussball spielen setzt. So eine Situation muss man ausnutzen und das haben wir durch uns selbst nicht gemacht. Schade, dass man sowas bei Gladbach schon vorraussehen kann wie das Spiel ablaufen wird. Wenn das Spiel noch weiter gelaufen wäre, hätten wir auch noch verloren, weil Schalke einfach mehr Willen gezeigt hat. Naja besser 1 Punkt als keiner, nur immer wieder ärgerlich wie diese Ergebnisse zu Stande kommen.

Olaf H.: Das Gerede hier von Europa ist doch lachhaft. Ihr wollt doch nicht ernsthaft solche Auftritte in Europa sehen? Das Spiel ist ja bis 20 – 25 Meter vor dem Strafraum des Gegners echt ansehnlich, aber dann..null Plan, wenn einer mal Wege geht ,kommt das Passspiel nicht an oder es geht wieder hinten herum. Ich will gar nicht mehr auf irgendjemanden die Schuld schieben. Elfer kannst du geben. Karten kann man geben, obwohl mir zu oft mit zweierlei Maß gemessen wird/wurde . Ich hoffe das Hecking nach seiner Bestätigungssuche nun erkannt hat, dass er fehl am Platz ist. Hoffentlich werden endlich die richtigen Schlüsse gezogen und es wird nicht erneut versucht alles schön zu reden.

.Sven H: Ganz ehrlich, wenn man alle Spiele der Rückrunde sich anschaut, kann die sportliche Leitung nur zu einem Entschluss kommen: Im Sommer kommt ein neuer Trainer. Es ist kein Fortschritt zu erkennen, es ist keine Spielerentwicklung ersichtlich. Was hat der Trainer bis jetzt langfristig hinterlassen?