Hecking verlässt Borussia

Nein, heute ist nicht der 1. April! Cheftrainer Dieter Hecking und die Borussia werden ab der kommenden Saison getrennte Wege gehen. 

Dies teilte der Verein am Dienstag in einer Pressemitteilung mit. Heute um 17 Uhr wird es außerdem eine Pressekonferenz geben. 

 

Hecking, der seit dem 21.12.2016 Trainer der Borussia ist, wurde zuletzt nach schwachen Ergebnissen stark kritisiert. Auffällig war, dass ganz besonders in der Rückrunde immer eine schwache Borussia auf dem Platz stand. Im Schnitt holte Hecking 1,59 Punkte pro Spiel. 

Über einen möglichen Nachfolger wurde noch nichts veröffentlicht. Zuletzt wurde der Name Marco Rose, Trainer von RB Salzburg, immer wieder diskutiert.