Hazard wird zum Schnäppchen

Nach langem hin und her ist es nun von beiden Vereinen offiziell bestätigt: Thorgan Hazard verlässt die Fohlenelf und wechselt zu Borussia Dortmund. 

Hazard spielte seit 2014 bei den Fohlen. Er bestritt 182 Pflichtspiele, in denen er 91 Scorer-Punkte sammelte (46 Tore und 45 Vorlagen). Eine Überraschung ist dieser Wechsel nicht, denn bereits vor einiger Zeit sagte Hazard, dass er gerne zum BVB wechseln möchte. Beide Vereine haben sich noch in den Verhandlungen über die Ablöse befunden. Max Eberl forderte zu Beginn 40 Millionen €, die die Dortmunder jedoch nicht zahlen wollten. Letztendlich haben sich beide Vereine laut dem kicker auf eine Ablösesumme von 25,5 Millionen € + mögliche Boni geeinigt. Hazards Marktwert beträgt derzeit 45 Millionen €, allerdings wäre sein Vertrag am Ende der kommenden Saison ausgelaufen.