Altbekannter zurück an den Niederrhein?

Wie die “Express“ berichtet, scheint eine Rückkehr von Ex-Borusse Max Kruse zu unserer Borussia in der Sommerpause möglich sein. Kruse spielte bereits von 2013 bis 2015 bei den Fohlen, brachte immer gute Leistungen, war ein Fan-Liebling und wechselte dann für 12 Millionen € zum VfL Wolfsburg, der Fussballmacht Norddeutschlands. 😉 Kurze Zeit später verschlug es ihn jedoch zum SV Werder Bremen, wo er mittlerweile Kapitän ist. 

Sein Vertrag läuft jedoch im Sommer aus und wie berichtet wird, möchte Kruse diesen nur verlängern wenn am Ende der Saison die Internationalen Plätze erreicht werden. Max Eberl sagte zu einer möglichen Rückholaktion:

Ausschließen darf man im Fussball nicht

Es scheinen jedoch auch andere Bundesliga Top-Klubs an Kruse dran zu sein. Angeblich sollen sich auch der Ballspielverein aus Dortmund und der Bayern München ihr Interesse an Kruse gezeigt haben.

Max Kruse von Werder Bremen bald wieder ein Gladbacher? – Express